Speläologie

Speläologie

Höhlenforschung ist eine Aktivität, die sich in Peja schon früh entwickelt hat und in dieser Hinsicht sowohl in der Höhlenforschung als auch in der Führung von Touristengruppen ein großes Gepäck hat. Fast jedes Jahr treffen in Peja verschiedene Teams von Höhlenforschern ein, die in den Höhlen von Peja forschen, und das schon seit Jahren, da sie große Höhlen entdeckt haben, deren Erforschung Zeit und lange Erfahrung erfordert. Die beiden wichtigsten und attraktivsten Höhlen in der westlichen Region des Kosovo befinden sich in Peja und befinden sich an den attraktivsten Touristenorten wie der Rugova-Schlucht und dem Wasserfall Drini i Bardhe.

Die Höhle „Gryka e Madhe“, die sich in der Schlucht von Rugova, 8 km von der Stadt Peja entfernt, befindet, ist eine Megaattraktion, die ständig von Höhlenforschern aus der ganzen Welt erforscht wird. Diese Höhle wurde bisher auf bis zu 16 km Kanälen erkundet und ihre Erforschung dauert noch an und wird noch viele Jahre andauern. Es zeichnet sich durch die atemberaubenden Schönheiten aus, die darin zu finden sind, wie Kanäle und Galerien (Räume) mit großen Dimensionen, die natürliche Kreationen mit Millionen von Jahren Stalagmiten, Stalaktiten usw. enthalten. Was diese Höhle interessant macht, ist auch das Vorhandensein von Wasser, wo Sie während Ihrer Expedition die Möglichkeit haben werden, kleine Seen, Wasserlöcher, kleine Wasserfälle usw. zu sehen. Diese Höhle ist einzigartig und gehört zu den 10 Höhlen der Welt, da sie einen vertikalen Aufstieg hat, der über 300 m erreicht. Um die Expedition in dieser Höhle durchzuführen, müssen Sie eine organisierte Gruppe sein und wenig Erfahrung mit Freizeitaktivitäten haben.

Die andere Höhle befindet sich im Dorf Radac in der Nähe des Wasserfalls und der Quelle von Dirn i Bardhë, 11 km von der Stadt Peja entfernt. Dies ist auch eine sehr attraktive Höhle und ist auch als "Dornröschen" bekannt. Diese Höhle hat es nach kleinen Eingriffen in die Infrastruktur geschafft, das ganze Jahr über geöffnet und Besuchern angeboten zu werden, aber diese Höhle dient auch für Bildungsaktivitäten, die mit Schulen usw. organisiert werden. Auch in dieser Höhle gibt es verschiedene Galerien, in denen Stalagmiten und Stalaktiten gefunden werden, die erstaunliche Schönheiten bieten, die die Natur seit Jahren geschaffen hat. Die Gesamtheit der Höhle besteht aus drei Teilen: dem Eingangskanal, der zentralen Galerie und dem Badewannenkanal. Sie wird von Archäologen als eine einst bewohnte Höhle dargestellt.

de_DE
de_DE